QuikRead go Instrument

Art. Nr.: HNO-133893

Sofort lieferbar

EUR 1.338,75

inkl. MwSt (19%) zzgl. Versandkosten

Lagerbestand 1 Stück
Gewicht 0 g

Artikelbeschreibung

QuickRead go

Bei dem QuickRead go -Instrument handelt es sich um einen handlichen Vollautomaten, der für quantitative und qualitative Messungen mit den QuickRead go -Reagenzkits verwendet wird. Das QuickRead go -System - bestehend aus dem Instrument und gebrauchsfertigen Kits - wurde speziell für die medizinische Grundversorgung entwickelt. Das Instrument kann mit HIS-/LIS-Systemen verbunden werden.

Die Reproduzierbarkeit von Testergebnissen gewährleistet hohe Qualität und Zuverlässigkeit. Über das Display lassen sich die Einstellungen für jeden personalisieren. Der Benutzer kann zwischen 23 verschiedenen Sprachen wählen, Patienten- und/oder Benutzer-ID lassen sich im Handumdrehen hinzufügen und das Instrument lässt sich leicht mit Zubehörteilen kombinieren, etwa einem Barcode-Lesegerät und einem Drucker.

Die einfache Handhabung in Verbindung mit schnellen Ergebnissen und der hohen Zuverlässigkeit machen das QuickRead go -Instrument für Ärzte zu einem wertvollen Diagnosewerkzeug für die tägliche Anwendung.

Schulung

Für dieses Produkt ist eine Schulung zum ordungsgemäßen Gebrauch verpflichtend, daher ist diese Leistung direkt im Kauf mit inbegriffen. Wenn Sie ein QuickRead go für Ihre Praxis anschaffen, wird sich ein Schulungsmitarbeiter des Herstellers Aidian mit Ihnen in Verbindung setzen um die Schulung zeitnah durchzuführen.

Produktdetails

  • Intuitive Benutzeroberfläche
  • Interaktiver Touchscreen mit leicht verständlichen Animationen
  • Automatische Mischung und Beigabe von Reagenzien dank vorgefüllter Küvetten
  • Ergebnisse werden automatisch im internen Speicher des Instruments hinterlegt, Benutzer- und/oder Patienten-ID werden mit dem Ergebnis angezeigt
  • Drei Standard-USB-Anschlüsse zur Anbindung an Speichermedien, einen Drucker und ein Barcode-Lesegerät
  • LIS-/HIS-Anbindung

Produktlinks:

Flyer QuickRead Go

RiliBaek Verordnung (Seite A10, Punkt 2.1.5)